Der Bau des Atelierhauses 'Kleiner Ritter' stellt einen komplexen baulichen Eingriff in das sensible Baugefüge in Alt-Sachsenhausen dar.

Zum Schutz der angrenzenden Bebauung, insbesondere dem benachbarten, ca. 1740 erbauten, denkmalgeschützten Haus 'Kleine Rittergasse 13', sind aufwändige Verbaumaßnahmen notwendig.

Die Bauausführung beginnt jetzt mit den Bohrarbeiten für einen Bohrträgerverbau mit Holzausfachung, um anschließend die Baugrube und die neue Gründung herstellen zu können.