Nach dreijähriger Renovierung wurden am 24.02.2011 die beiden 155 Meter hohen Türme der Deutschen Bank in einer festlichen Abendveranstaltung mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wiedereröffnet. 
Die Ressourcen- und Energieeffizienz der Türme wurde mit den jeweils höchstmöglichen Zertifikaten LEED-Platin und DGNB-Gold prämiert.

Im Auftrag von GMP Generalplanungsgesellschaft mbH, von Gerkan Marg und Partner (Technical Architect) unterstützte Exitecture Architekten das Planungsteam mit Leistungen in der Ausführungs- und Detailplanung (LP5). Für den Bereich der gesamten Türenplanung setzte Exitecture die komplexen Anforderungen aus sämtlichen technischen Belangen, sowie der Gestaltungsvorgaben von Mario Bellini Architects, MBA (Principal Architect) zur Ausführungsreife um.